Saftfarbe auf Kreide

Macht man sich in einer Muschelschale mittels Temperaturwasser eine auf Kreide gegossene Farbe an, muss man sich keine Sorgen machen das sie eintrocknen könnte.
Trocknet sie ein, kann man sie anschließend wie einen Tuschkasten benutzen. Einfach einen Pinsel in einem Wasserglas befeuchten und die getrocknete Farbe damit aufnehmen.
Will die Farbe nach mehrmaligen der gestalten Gebrauchs nicht mehr recht am Träger haften, kann dem durch die erneute Zugabe von etwas Temperaturwasser abgeholfen werden.

Zeigt alle 8 Ergebnisse