Bibliotheca Palatina digital

Hier können Handschriften verlinkt werden welche man z.B. als Beispiel verwenden, oder die man kopieren kann.
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 822
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Bibliotheca Palatina digital

Beitrag von Clemens » 03 Mai 2018, 15:37

Eine Webseite der Universität Heidelberg die sich mit Handschriften und der Buchmalerei beschäftigt
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/bpd ... orium.html
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]

Antworten