Weitere Techniken für den Buchblock - Gestaltung

Wenn man ein Buch kopiert hat will man es wahrscheinlich auch zu einem selbigen binden
Antworten
Karin B.
Beiträge: 89
Registriert: 18 Dez 2020, 19:26

Weitere Techniken für den Buchblock - Gestaltung

Beitrag von Karin B. » 03 Jan 2021, 13:52

Clemens hat ja sein Büchlein schon gezeigt und wie ihr mittlerweile wisst, binde ich auch Bücher. Allerdings noch immer etwas einfacher, da ich damit erst im letzten Jahr begonnen habe und ganz vieles noch nicht weiß. Aber ich interessiere mich sehr für alte Techniken, was die Buchgestaltung angeht. Ich kann es noch nicht wirklich, aber ich kann euch zumindest schon mal zeigen, was ich meine.

Als erstes aber noch einmal ein Video zum Buch binden im Mittelalter-Stil. klick mal
Das altern des Papiers kann man machen, muss man aber nicht unbedingt, weil es ja im Laufe der Zeit von alleine altert.

Dann gibt es für den Buchschnitt noch folgene Techniken - bunt anmalen (entweder schlicht lassen oder Bordüren und Muster aufmalen), vergolden (entweder an den drei offenen Seiten des Buchblocks oder eben nur die obere Kopfseite) oder eben auch das so genannte Edge Painting. Diese Art der Verschönerung dient dem Schutz der einzelnen Buchseiten. In der industriellen Fertigung ist es aber eher unüblich heutzutage, weil es zu zeit- und teilweise auch kostenintensiv ist. Da gilt ja auch eher Masse als Klasse.

Eine weitere, schon recht alte Variante ist das gaufferieren. Dazu vergoldet man den Buchschnitt und in einem weiteren Arbeitsschritt werden Muster mit einem Stempel eingeprägt. Der Stempel muss vorher auf Temperatur gebracht werden. Hier ein Beispiel, wo das gaufferieren mit Edge Painting kombiniert wurde. klickt mal Ich habe dazu leider noch keine gute Anleitung gefunden. Aber ich werde nicht lockerlassen, um etwas zu finden.

Eine kunstvollere Variante ist da aber die Unterschnittmalerei (auf englisch heißt dies fore edge painting).
abebooks
Martin Frost ist ein echter Künstler, wie ich finde.
Zu dieser Technik verlinke ich euch ein kleines schnelles Video. Da könnt ihr da zumindest mal einen Einblick in diese Technik bekommen.

Bücher sind echt toll und wenn man die Möglichkeit hat, so etwas selber zu fertigen, lernt man den Wert so eines Endproduktes doch um einiges mehr zu schätzen.
Mein kleiner Blog zum Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 845
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Re: Weitere Techniken für den Buchblock - Gestaltung

Beitrag von Clemens » 04 Jan 2021, 12:25

Danke für die vielen Informationen.
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]

Karin B.
Beiträge: 89
Registriert: 18 Dez 2020, 19:26

Re: Weitere Techniken für den Buchblock - Gestaltung

Beitrag von Karin B. » 04 Jan 2021, 14:44

Sehr gerne.
Mein kleiner Blog zum Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Antworten