Mörser

Für eine, wenn gewünscht, möglichst historische Ausstattung.
Antworten
Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 913
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Mörser

Beitrag von Clemens »

Wie es oft so ist macht man den einen oder anderen Fehlkauf. Damals wollte ich mir einen Mörser kaufen und schaffte mir so ein Zierteil aus Messing an. Als ich dann versuchte darin Gummi Arabicum zu zerkleinern, gab ich nach kurzer Zeit frustriert auf.
Vor kurzem habe ich auf einem Flohmarkt einen schönen schweren Mörser erstanden. Ein wahres Schnäppchen für 10.00€
Darin besteht das Gummi Arabicum nach ein paar Schlägen mit dem Stössel nur noch Pulver.
Dateianhänge
Mörser.JPG
Mörser.JPG (169.01 KiB) 7962 mal betrachtet
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 730
Registriert: 05 Mai 2018, 21:42
Wohnort: Meiningen
Kontaktdaten:

Re: Mörser

Beitrag von Frank »

Ich hab mir neulich dieses Geschirr kommen lassen. Ziemlich schweres Zeug. Bei ebay für 20 Eu, inkl. Versand - das nenn ich auch mal ein Schnäpplein. Beim Stampfer mußte ich allerdings erstmal unten den Gußgrat wegfeilen - da glaub ich mal die "1825" nicht. :) Aber es tut wunderbar seinen Dienst.
Dateianhänge
SAM_2717 Kopie.jpg
SAM_2717 Kopie.jpg (51.26 KiB) 7961 mal betrachtet
Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 913
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Re: Mörser

Beitrag von Clemens »

Da scheine ich nicht der einzige zu sein der ein Schnäppchen gemacht hat :mrgreen:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]
Antworten