Büchersuche auf archive.org

Bücher rund um das Skriptorium und die Buchmalerei.
Antworten

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 590
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Re: Büchersuche auf archive.org

Beitrag von Clemens » 03 Feb 2020, 22:27

Danke. Ich sehe schon Du bist die Tage sportlich unterwegs.
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 526
Registriert: 05 Mai 2018, 21:42
Wohnort: Meiningen
Kontaktdaten:

Re: Büchersuche auf archive.org

Beitrag von Frank » 04 Feb 2020, 03:28

sportlich unterwegs
Und hab doch eigentlich gar keine Zeit dafür. Aber es wurmt mich, daß ich den Quellen nicht recht beikomme, was insbesondere die oft beschworenen Ausführungen des Plinius (einmal der jüngere, dann wieder der ältere) bzgl. der Metallstifte betrifft.

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 590
Registriert: 03 Mai 2018, 02:52
Wohnort: Berlin

Re: Büchersuche auf archive.org

Beitrag von Clemens » 04 Feb 2020, 09:26

Verstehe :mrgreen: Was mich bei all den Werken wundert, ist der inhaltlich behandelte Stoff. Es wird alles wissenschaftlich behandelt. Wann war welche Ornamentik angesagt, wo wurde Pigment A abgebaut, wo Pigment B, wer war der erste der ein Pferd gemalt hat, etc.
Aber so gut wie nichts darüber man die Dinge ausführt.
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro [Thomas von Kempen]

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 526
Registriert: 05 Mai 2018, 21:42
Wohnort: Meiningen
Kontaktdaten:

Re: Büchersuche auf archive.org

Beitrag von Frank » 04 Feb 2020, 14:44

Wahrscheinlich geht´s nur darum, mal "Plinius" gesagt zu haben. Die namentliche Erwähnung antiker Gelehrter macht immer Eindruck beim staunenden Publikum. Da kommt´s dann auch nicht drauf an, ob der jüngere oder ältere gemeint ist. :D

Antworten